Wir - Über uns

Wir - Über uns

Geografische Informationen (Geometriedaten, Pläne, Karten, Sachdaten mit geografischem Bezug) bilden die Informationsgrundlage für viele Verwaltungsprozesse. Sie werden durch Verwaltungseinheiten selber oder in deren Auftrag bei einer Vielzahl von Datenerfassungs- und -nachführungsstellen bewirtschaftet. Geografische Informationen sind dadurch auf einer grossen Anzahl von verschiedenen, dezentralen Systemen, in unterschiedlichen Formaten und Datenmodellen verteilt.

Die informatikunterstützte Abwicklung von Verwaltungsaufgaben, die horizontale und vertikale Zusammenarbeit von Verwaltungseinheiten sowie die Einbindung der Öffentlichkeit und von Unternehmen der Privatwirtschaft in die Verwaltungsprozesse (E-Government) erfordern einen einfachen und effizienten Zugang zu solchen Geoinformationen.

Die Verwaltungseinheiten der Kantone SG, AR und AI (Kantone, Gemeinden, Bezirke) verfolgen eine gemeinsame Strategie im Bereich geografische Informationssysteme (GIS), welche eine einfache und kostengünstige Nutzung der Geoinformationen zum Ziel hat. Die GIS-Strategie ist Teil der E-Governmentstrategie.
 
Für die Bündelung und Koordination der GIS-Bedürfnisse und die Beschaffung der Produkte und Dienstleistungen wurde die Interessengemeinschaft geografisches Informationssystem (IG GIS AG) in Form einer Aktiengesellschaft gegründet. Kantone und Gemeinden SG, AR und AI sind die Aktionäre der IG GIS AG.

IG GIS Informationsplattform

Als Gesellschaft im Eigentum der öffentlichen Hand ist die IG GIS AG bestrebt, die Erstellung der benötigten Leistungen wo immer möglich und sinnvoll bei Unternehmen der Privatwirtschaft auszuführen. Sie beschafft solche Leistungen im Rahmen der geltenden Regeln des öffentlichen Beschaffungswesens und orientiert sich dabei primär an betriebswirtschaftlichen Kriterien. Die IG GIS ist bestrebt, mit ihren durch die öffentliche Hand finanzierten Dienstleistungen private Unternehmen nicht zu konkurrenzieren.